Cookie Weiche mit Google Analytics basteln?

Im Online Marketing sind Cookie Weichen immer ein wichtiges Thema. Die genaue Zurechnung von Sales und die Betrachtung von Customer Journeys können manchmal über Erfolg und Misserfolg von Kampagnen entscheiden.

Inbesondere im Affiliate Marketing ist eine Cookie Weiche ein Muss. Kein Shopbetreiber möchte einen Sale mehrfach vergüten und das lässt sich nur verhindern, wenn der Sale richtig zugeordnet wird. Hier gibt es dann wiederum unterschiedlich komplizierte und verschieden teure Lösungen. Es geht aber auch günstig…

Cookie Weiche auf Google Analytics Basis

Heute möchte ich auf einen Open Source Ansatz von André verweisen, der sich dem Cookie Weichen Thema mit Google Analytics gewidmet hat und dies allen über GitHub zur Verfügung stellt: Google Analytics Customer Journey Tracking and Conversion Attribution oder kurz GACJTaCA – Hier klicken um zu GitHub zu kommen.

GACJTaCA

Lass vielleicht noch einen Entwickler bei euch im Haus das ganze etwas nach euren Wünschen anpassen und schon habt ihr eine gute Möglichkeit der Cookie Weiche über Google Analytics. Also, schaut es euch an!

Veröffentlicht unter Google Analytics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*